Verein Niedersächsische Sportpresse e.V.

Dein Sportjournalistenverband in Niedersachsen.

VNS

Dein Weg in die Sportpresse

Die Vorteile Mitglied werden
image

Print / Online

Vorstand

Deine Ansprechpartner immer für Dich vor Ort.

image

Foto

Über uns

Mehr Informationen über Deinen VNS.

image

TV

Mitglied werden

Deine Eintrittskarte in den Sportjournalismus.

image

Hörfunk

Mehr

Weitere Inhalte von Deinem VNS.

Die neuesten Artikel

  • Familienfest des VNS wieder „Spitze“ - Peter Hübner mit den besten Würfen

    Familienfest des VNS wieder „Spitze“ - Peter Hübner mit den besten Würfen

    Das „Familienfest" des VNS war begleitet von ein wenig Wehmut. Zum 18. und letzten Mal fand „Spargelessen mit Kegeln" in der „Waldschänke" in Wettmar statt, wo sich die Mitglieder des VNS nicht nur wohlgefühlt haben, sondern auch stets ausgezeichnet bewirtet wurden. Die „Spargelhochburg" wird leider abgerissen und muss einem Wohnhaus weichen. Zum Abschied bekamen die Inhaber ein von allen Teilnehmern unterschriebenes Nationaltrikot sowie einen Frühlingsstrauß vom Vorstand überreicht. Die Freude darüber stand dem Gasthaus-Paar noch lange im Gesicht geschrieben. Weiterlesen
  • VNS-Mitglieder auf der Rennbahn - Idee fiel auf fruchtbaren Boden

    VNS-Mitglieder auf der Rennbahn - Idee fiel auf fruchtbaren Boden

    Die Mitglieder des Vereins Niedersächsische Sportpresse (VNS) waren Gast des Hannoverschen Rennvereins (HRV) auf der Galopprennbahn „Neue Bult“ in Langenhagen bei Hannover. Winfried Leinweber hatte die Idee und sie fiel auf fruchtbaren Boden. Der frühere Sportredakteur der „Bild Zeitung“ fand mit seinem Vorhaben, die Kolleginnen und Kollegen in die „Geheimnisse“ des Rennsports einzuweihen, großen Zuspruch. Weiterlesen
  • 96-Profi Martin Harnik ist „Fußballer des Jahres“

    96-Profi Martin Harnik ist „Fußballer des Jahres“

    Die Mitglieder des VNS und Niedersachsens Sportjournalisten schlechthin haben Fußball-Profi Martin Harnik von Hannover 96 zum „Fußballer des Jahres“ in Niedersachsen gewählt. Der 29 Jahre alte österreichische Nationalspieler erhielt bei der vom Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV) veranstalteten und von der Allgemeinen Ortskrankenkasse (AOK) unterstützen Wahl 55,4 Prozent der Stimmen und verwies Mario Gomez und Alexandra Popp vom VfL Wolfsburg mit 23,1 sowie 15,4 Prozent auf die nächsten Plätze. Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Sport 7
  • Sport 6
  • Sport 5
  • Sport 4
  • Sport 3
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7